Tierarztpraxis Yvonne Thoonsen
Die Tierarztpraxis die die Schulmedizin mit der Ganzheitlichen Medizin verbindet.

Wissenswertes rund um die Pflanzenheilkunde

auf unserem Blog "www.Pflanzenheilkunde-fuer-Mensch-und-Tier.de" finden Sie eine große Vielfalt an Informationen rund um das Thema Pflanzenheilkunde für Menschen und Tiere. 


Blogartikel im Januar 2019

Aromatherapie - zwischen Heilkunst und Wissenschaft

Um 1910 lebte ein Chemiker und Parfumeur namens René-Maurice Gattefossé. Bei einem Laborbrand verbrannte er sich die Hand. Neben ihm stand ein Becher destilliertes Lavendelöl. Instinktiv tauchte er seine Hand in das Lavendelöl. Seine Brandwunde verheilt in kurzer Zeit ohne Narben. So entstand die „Aromatherapie“ in der „das Ganze größer ist als die Summe seiner Teile. ….. Lesen Sie weiter in dem Sie auf die Überschrift klicken.
 

Phytotherapie sind keine exotischen oder unwissenschaftlichen Disziplinen.

Naturheilkunde und die den Naturheilverfahren zugeordnete Die Phytotherapie ist die Wissenschaft, die sich mit der therapeutischen Anwendung von Heilpflanzen und pflanzlichen Heilmitteln beim kranken Menschen/Tier befasst. Die Bezeichnung Phytotherapie wurde von dem französischen Arzt Henry Leclerc als ein international verständlicher Begriff eingeführt und ist als eine klare Abgrenzung zur unwissenschaftlichen Kräutermedizin zu verstehen. Über die in der Phytotherapie eingesetzten Heilpflanzen liegen wissenschaftliche Wirksamkeitsnachweise vor. Grundlagen für die Phytotherapie sind heute die vorliegenden deutschen und europäischen Monographien, die sich im Wesentlichen auf die Inhaltsstoffe und ihre Wirkungen sowie auf Nutzen und Risiken konzentrieren.“ ….  Lesen Sie weiter in dem Sie auf die Überschrift klicken.


Blogartikel Dezember 2018

Warum Pflanzenheilkunde?

Wirkung von Antibiotika im Vergleich zur Wirkung von Naturstoffen.



Wissenswertes rund um die Tiermedizin


auf unserem Blog "https://tierarztblog.eu" finden Sie eine große Vielfalt an Informationen rund um das Thema Tiere und die gängigen Naturheilkundeverfahren. 

Die aktuellen Blogartikel im Januar 2019 sind

Akupunktur

Was verstehen wir unter Akupunktur, wie wirkt diese und wo kann diese unserem Tier helfen.



Hot Spot bei Hund und Katze

Was ist ein Hot Spot, wie kann man diesen in unkomplizierten Fällen einfach behandeln. 


 

 

Schnupfen bei Meerschweinchen und Kaninchen

Wie äußert sich Schnupfen bei kleinen Heimtieren, welche Behandlungsmöglichkeiten bieten sich außer der üblichen Antibiotikatherapie noch? 


 

Mundgeruch bei Tieren ist nicht normal!

Nein, der stinkende, faulige Geruch aus der Maulhöhle ist auch bei Tieren nicht normal! Er ist ein hochgradiges Warnsignal dafür, dass in der Mundhöhle sehr unheilvolle Prozesse ablaufen, die das Leben Ihres Vierbeiners bedrohen,  in dem diese z. B. schwere, irreparable Schäden am Herzen verursachen.